Online-Voting zum Deutschen Computerspielpreis 2020 gestartet

Berlin, 30. März 2020: Jetzt haben Deutschlands Spielerinnen und Spieler die Wahl! Bis zum 23. April 2020 können alle für ihr Lieblingsspiel abstimmen und den Sieger in der Kategorie „Publikumspreis“ beim Deutschen Computerspielpreis 2020 (DCP) bestimmen. Wer mitmacht und abstimmt, hat die Chance auf attraktive Sachpreise. Der Deutsche Computerspielpreis 2020 ist mit insgesamt 590.000 Euro dotiert und wird in diesem Jahr im Rahmen einer „Digital-Gala“ verliehen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am Abend des 27. April 2020 im Stream auf www.deutscher-computerspielpreis.de ausgezeichnet.

Der undotierte Publikumspreis ist die einzige von insgesamt 15 Preiskategorien, bei denen alle Spielerinnen und Spieler Deutschlands selbst zur Jury werden und für ihren Lieblingstitel abstimmen können. Das Spiel mit den meisten Stimmen gewinnt. Zur Wahl stehen alle zum Deutschen Computerspielpreis 2020 eingereichten Spiele sowie eine Auswahl der beliebtesten Titel in Deutschland aus dem Vorjahr, darunter deutsche und internationale Spiele sowie innovative Formate und Bestseller.

Auf www.deutscher-computerspielpreis.de/publikumspreis kann bis zum 23. April 2020 abgestimmt werden. Unter allen, die mitmachen, werden folgende, von der Games-Branche zur Verfügung gestellte, Preise verlost:

gamescom-Pakete
– 56 Pakete mit vielen Überraschungen wie Backpacks, Hoodies, Caps und mehr

Publisher-Pakete
– 3x astragon-Bundle für PS4, Xbox One und PC mit SnowRunner, Bus Simulator, Bau-Simulator 3 (nur für Konsolen)
– 1x Nintendo-Bundle: Nintendo Switch Konsole plus Animal Crossings: New Horizons
– 1x Ubisoft-Überraschungs-Bundle

Die Nominierten in den anderen 14 Kategorien, darunter das „Beste Deutsche Spiel“, stehen seit der Tagung der Hauptjury am 25. März 2020 fest. Eine Übersicht aller Nominierten gibt es ebenfalls auf www.deutscher-computerspielpreis.de.

Über den Deutschen Computerspielpreis

Der Deutsche Computerspielpreis (DCP) ist der wichtigste Preis für die deutsche Games-Branche und wird seit 2009 verliehen. Mit dem DCP zeichnet die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch die Staatsministerin für Digitalisierung und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, gemeinsam mit dem game – Verband der deutschen Games-Branche die besten Computer- und Videospiele „made in Germany“ aus. Unterstützt werden sie dabei von der Stiftung Digitale Spielekultur. Hochrangig besetzte Fach- und Hauptjurys wählen nach Aspekten wie Qualität, Innovationsgehalt, Spielspaß sowie kulturellem und pädagogischem Anspruch die besten Spiele aus. Weitere Informationen auf www.deutscher-computerspielpreis.de.

Kontakt Awardbüro

Awardbüro Deutscher Computerspielpreis
c/o Stiftung Digitale Spielekultur GmbH
Benjamin Rostalski, Tobias Lo Coco
Marburger Str. 2, 10789 Berlin
030- 29049292
030- 29049292

Pressekontakt

Quinke Networks GmbH
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg
+49/40/43 09 39 49