Abstimmen und gewinnen beim Deutschen Computerspielpreis

Berlin, 28. Februar 2018: Ab dem 6. März 2018 sind alle Spielerinnen und Spieler Deutschlands aufgerufen, für ihr Lieblingsspiel abzustimmen. Der Titel mit den meisten Stimmen gewinnt den Publikumspreis beim Deutschen Computerspielpreis 2018 (DCP). Der Publikumspreis ist die einzige von insgesamt 14 Kategorien, in der nicht die Jury über die Gewinner entscheidet. Hier zählt ausschließlich die Stimme der Community. Alle, die mitmachen und abstimmen haben die Chance auf attraktive Gewinne in einem Gesamtwert von über 10.000 Euro. Der Deutsche Computerspielpreis wird am 10. April 2018 im Rahmen einer feierlichen Gala, moderiert von Barbara Schöneberger, in München verliehen.

„Wer beim Publikumspreis mitmacht, gewinnt doppelt: Er unterstützt sein Lieblingsspiel bei der wichtigsten deutschen Auszeichnung für Computer- und Videospiele und kann dabei selbst wertvolle Preise gewinnen“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer game – Verband der deutschen Games-Branche.

Auf www.deutscher-computerspielpreis.de/publikumspreis kann vom 6. März bis zum 5. April 2018 abgestimmt werden. Unter allen Teilnehmern werden folgende Preise verlost:

– 1x OMEN by HP X 15” Gaming Laptop
– 2x 1 27” OMEN by HP Monitore
– 2x 1 NVIDIA GeForce 1080TI
– 1x SONY PlayStation 4 + PSVR Luxuspaket
– 1x SONOS Play 5, zur Verfügung gestellt von Trusted Events
– 1x Teufel Concept E 450
– 3x 1 Teufel CAGE Gaming Headset
– 1x Destiny 2 Collectors Edition (PS4), zur Verfügung gestellt von Activision
– 2x 1 Dragonball Collectors Edition (PS4), zur Verfügung gestellt von Bandai Namco
– 1x Tekken 7 Collectors Edition (Xbox One), zur Verfügung gestellt von Bandai Namco
– 1x Forza Motorsport Rennanzug, zur Verfügung gestellt von Microsoft
– 5x 1 Forza Motorsport 7 (Xbox One), zur Verfügung gestellt von Microsoft
– 5x 1 Age Of Empires Definitive Edition (PC), zur Verfügung gestellt von Microsoft
– 10x 1 gamescom-Wildcard-Ticket für den Fachbesucher-Tag 21.8.2018
– 10x 2 gamescom-Tickets für die Publikumstage 22./23./24./25.8.2018

Über den Deutschen Computerspielpreis

Der Deutsche Computerspielpreis (DCP) ist der wichtigste Preis für die deutsche Games-Branche und wird seit 2009 verliehen. Mit dem DCP zeichnet die Bundesregierung, vertreten durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, gemeinsam mit dem game – Verband der deutschen Games-Branche die besten Computer- und Videospiele des Jahres aus Deutschland aus. Hochrangig besetzte Fach- und Hauptjurys wählen nach Aspekten wie Qualität, Innovationsgehalt, Spielspaß sowie kulturellem und pädagogischem Anspruch die besten Games aus. Das Awardbüro des DCP ist bei der Stiftung Digitale Spielekultur angesiedelt. Die Preisverleihung 2023 wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg.

Kontakt Awardbüro

Awardbüro Deutscher Computerspielpreis
c/o Stiftung Digitale Spielekultur GmbH
Benjamin Rostalski, Tobias Lo Coco
Marburger Str. 2, 10789 Berlin
030- 29049292
030- 25768712

Pressekontakt

Quinke Networks GmbH
Palmaille 59
22767 Hamburg
+49/40/43 09 39 49