Kategorien

KATEGORIEN:

BESTES KINDERSPIEL

In der Kategorie Bestes Kinderspiel werden aus Deutschland stammende Spiele prämiert, die eine Altersfreigabe der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) von höchstens 12 Jahren aufweisen oder erhalten und die keine Jugendspiele sind. Prämierungswürdige Spiele sollten Anknüpfungspunkte zur kindlichen Lebenswelt aufweisen und die Kinder nicht überfordern.

Sieger 2017: She Remembered Caterpillars

(Jumpsuit Entertainment / Ysbryd Games)

Als herausfordernd, märchenhaft und voller Tiefe beeindruckt auf den ersten Blick das traumgleiche Spiel des in Kassel ansässigen Studios jumpsuit entertainment. Das Spiel hat eine fantastische Ästhetik, zeigt viel Liebe zum Detail und eine exzellente

Sieger 2016: Fiete Choice

(Ahoiii Entertainment)

Der Titel begeistert von Beginn an durch seine handgemalten Grafiken, die stark an Bilderbücher für Kinder erinnern. Die Grafiken sind in ihren Aussagen klar und immer zurückhaltend gestaltet. Auch das Gameplay richtet sich durchgehend an die jüngsten Einsteiger in digitale Unterhaltung.

Sieger 2016: Shift Happens

(Klonk)

Das kooperative Zwei-Spieler-Spielprinzip von Shift Happens rückt die Kernmechanik des Masse-Tauschens in den Mittelpunkt eines charmant präsentierten und konsequent durchdachten Jump‘n’Run-Spiels mit zunächst einfach anmutenden, aber zunehmend kniffligen Puzzle-Elementen.

Sieger 2015: Fire

(Daedalic Entertainment)

Der liebenswerte Neandertaler Ungh wird in diesem Adventure zum Helden wider Willen. Weil der arme Kerl bei der Nachtwache eingeschlafen ist, geht das Feuer aus und fortan begibt er sich auf die Suche nach einer neuen Feuerquelle.