Mimimi Games haben sich zu einer festen Größe in der deutschen Spielelandschaft hochgearbeitet, seit die Game-Design-Studenten Dominik Abé und Johannes Roth 2008 gemeinsam die Münchner Firma gründeten. Nach kreativen Studienexperimenten und dem Wechsel von Mobile hin zu PC und Konsolen, bewiesen sie 2016 mit dem vielfach ausgezeichneten Shadow Tactics: Blades of the Shogun, dass im Stealth-Echtzeit-Taktik-Genre noch Leben steckt und erhielten kurz darauf den Deutschen Entwicklerpreis für das beste Studio. Mit Shadow Tactics qualifizierte sich das Studio als idealer Kandidat, um ein neues Spiel der beliebten Desperados-Reihe zu entwickeln und hat nun mit Desperados III wieder einen Spielerund Kritikerhit abgeliefert. 28 MitarbeiterInnen arbeiten bei der Firma in flachen Hierarchien stets an einem gemeinsamen Projekt, an dessen Erfolg sie anteilig finanziell beteiligt werden. Aktuell expandieren Mimimi, planen eine neue IP mit dem Codenamen „Süßkartoffel“ und treten dabei erstmals auch als Publisher auf.

Mimimi_Fb)