Artikel

Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Hendrik Rump von Quantumfrog

Montag, 13. August 2018

Spielerisch Englisch-Lernen?! Das klappt mit der App VocabiCar: Mit dem Spielzeugauto geht es auf die Jagd nach Buchstaben, Wörtern oder Objekten um sowohl über die visuelle als auch die akustische Ebene Vokabeln zu erlernen.
Der Oldenburger Spieleentwickler Quantumfrog GmbH erhielt für seinen Titel den Preis in der Kategorie "Bestes Seroius Game" beim Deutschen Computerspielpreis (DCP) 2018. Neugierig wie wir sind, haben wir Gründer & geschäftsführenden Gesellschafter Hendrik Rump gefragt, was so ein Erfolg nach sich zieht.

 

Am 10. April 2018 wurde euch der Preis in der Kategorie „Bestes Serious Game“ verliehen, was hat sich seitdem verändert? Und wird euer Arbeitsleben dadurch beeinflusst?


„Bestes Serious Game" beim DCP 2018

Wir haben vor allem sehr viele Glückwünsche bekommen und werden seither noch stärker im Serious Games Umfeld wahrgenommen. Wir erhalten viele Nachrichten rund um das Thema und sind entsprechend viel in Gesprächen mit neuen Kontakten. Das bestärkt uns auch darin, dass unsere Entscheidung, Serious Games zu entwickeln, die richtige war und wir in Zukunft noch stärker unsere Lösungen und Ideen aus der Games Industry in neue Bereiche weitertragen.

Die Kategorie „Bestes Serious Game“ ist mit einem Preisgeld von 40.000 Euro dotiert. Wie investiert ihr euren Gewinn?

VocabiCar:_Auf_der_Suche_nach_Vokabeln_gehts_mit_dem_Spielzeugauto_durch_liebevoll_gestaltete_Themenwelten
"VocabiCar": Auf der Suche nach Vokabeln gehts mit dem Spielzeugauto durch liebevoll gestaltete Themenwelten

Wir saßen vor ca. 10 Tagen mit der Westermanngruppe – dem großen deutschen Schulbuchverlag und unserem Partner – zusammen und haben intensiv besprochen wie wir das Preisgeld investieren. Wir werden VocabiCar stark erweitern und eine Nachfolgeversion erstellen. Die genaueren Details werden wir in den kommenden Monaten Stück für Stück bekanntgeben, aber wir haben viele tolle Ideen. Schaut also gerne bei https://de-de.facebook.com/Quantumfrog/ vorbei!

Was hat euch der Preis bisher gebracht?

Wir hatten und haben eine sehr starke Präsenz in den Medien durch den Preis, viele Kunden sprechen uns auf den Preis an und gratulieren und es wirkt sich auch auf das eine oder andere neue Projekt positiv aus.
Eine tolle Erfahrung war es z. B. mit einem bekannten Fernsehsender einen Beitrag über uns und VocabiCar zu filmen. Wir waren hierzu gemeinsam mit dem Filmteam in einer Oldenburger Schule und durften daran teilhaben, wie die Schüler im Unterricht VocabiCar ausprobieren. Anschließend haben wir bei uns im Hauptquartier noch Einblicke in die Entwicklung von Spielen gegeben.

Stehen bei Quantumfrog gerade neue Projekte an? Und wenn ja, welche?

Bisher_umfanreichster_Mobile-Titel_von_Quantumfrog:_Das_Role-Play/Clicking-Game_Voxel_Clicker
Bisher umfanreichster Mobile-Titel von Quantumfrog: Role-Play/Clicker "Voxel Clicker"

Wir haben zwei neue Kundenprojekte im Bereich Serious Games, an denen wir gerade arbeiten. In dem einen entwickeln wir gerade für einen sehr großen deutschen Chemie- und Pharmakonzern ein Produkt in welchem wir Augmented Reality Technologien einsetzen. Zusätzlich arbeiten wir gerade an der dritten App für eine große deutsche Krankenkasse. Außerdem sind wir schon ganz aufgeregt, weil wir sehr bald unser bisher umfangreichstes Mobile Game Voxel Clicker auf den Markt bringen. Wahnsinnig gespannt sind wir auch in Hinblick auf das Projekt ENaQ, bei dem wir für ein Smart City Projekt in den kommenden fünf Jahre ein Community-Portal entwickeln und dieses um Augmented und Virtual Reality Simulationen bzw. Erlebnisse erweitern.

Welche Ziele habt ihr für die nahe und fernere Zukunft?

Hat_sich_eine_ausgelassene_Party_gehörig_verdient:_Das_Gewinnerteam_von_Quantumfrog
Hat sich eine ausgelassene Party gehörig verdient: Das Gewinnerteam von Quantumfrog

Wir wollen uns im Bereich Augmented – und Virtual Reality weiterentwickeln und so immer mehr das Bindeglied von klassischen Anwendungen bzw. Apps und Games in Form von Serious Gaming sein. Vor allem möchten wir demnächst aber auch endlich mal wieder mit dem Team ein Team-Event machen, was in letzter Zeit wegen unserer Projekte viel zu kurz kam.

Das habt ihr euch aber auch wirklich verdient! Vielen Dank für das Interview, lieber Hendrik. Wir wünschen euch viel Erfolg für eure Projekte und viel Spaß beim Feiern!

Dieses Interview ist erstmals am 12.06.2018 auf www.games-career.com erschienen und wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.